LC PH-Serie

Gestell- / Behälter- / Großteilwaschanlagen für die pharmazeutische Industrie

Die Waschanlagen der LC PH-Serie in Pharmaqualität sind Schrankwaschanlagen, die für alle Anwendungen entwickelt wurden, bei denen große Mengen von Gegenständen oder Komponenten mit großem Durchmesser / Volumen zu waschen und trocknen sind. Das Fassungsvermögen der Kammern reicht von 4.250 bis 10.500 Litern und kundenspezifische Abmessungen sind auf Anfrage jederzeit möglich.

Erhältlich als eintürige oder zweitürige Schleusenversionen. Die letztere Version bietet ein effektives Barrieresystem zwischen den Zonen, um jegliches Risiko einer Kreuzkontamination auszuschließen. Wie bei der DS-Serie sind verschiedene Layout-Konfigurationen erhältlich: Bodenmontage oder Grubenmontage (für direkte Bodenbeschickung), mit automatischen horizontalen Schiebetüren oder Klapptüren, aus Vollglas oder Edelstahl.

Der Kammerboden ist mit einem leicht abnehmbaren Gitterrost versehen, auf dem der Bediener sicher gehen kann. Die oszillierenden Sprüharme oben und an der Seite garantieren perfekte Reinigungs- und Trocknungsergebnisse.

Die Reihen-Heizelemente in der Auffangwanne entsprechen den Anforderungen der Pharmaindustrie, sind hygienisch und totraumfrei, aus Edelstahl AISI 316L (1.4404) gefertigt und elektropoliert. Sie können in der Version mit Dampfwärmetauscher an den Anlagendampf oder in der Version mit elektrischem Wärmetauscher direkt an die Stromversorgung der Anlage angeschlossen werden.

Die LC PH-Serie wird nach den neuesten weltweiten Vorschriften und Standards entwickelt, hergestellt, validiert und dokumentiert, um die Einhaltung der aktuellen guten Herstellungspraxis (cGMP) zu erleichtern.

Wichtigste Merkmale

Flexible Lösungen

Erhältlich mit mehr als 400 Optionen und einer breiten Auswahl an Kammerabmessungen. Steelco ist in der Lage, auch die komplexesten Anforderungen zu erfüllen.

Unübertroffene Leistung

Dank der hochmodernen hydraulischen Konstruktion garantiert das Gerät wiederholbare und überprüfbare Reinigungsergebnisse und minimiert den Wasser- und Energieverbrauch.

Ausgezeichnete Trocknungsergebnisse

Die doppelte Trocknungseinheit ermöglicht eine variable Temperaturregelung und sorgt so für eine Zeitersparnis und hervorragende Ergebnisse. Der HEPA-Filter wird am Ende des Trocknungsweges vor dem Eintritt in die Kammer und das Gestell in Reihe angeordnet.

Remote-Support

Der integrierte VPN-Router kommuniziert im lokalen Netzwerk mit der SPS und dem HMI und ermöglicht eine Fernverbindung von einem Computer, Tablet oder Smartphone aus, ohne dass eine Anwesenheit vor Ort erforderlich ist.

Einfache Wartung

Die Anlage wurde unter Berücksichtigung der Zugänglichkeit für Techniker zum Wartungs- und Servicebereich entwickelt – einfacher Zugang zu allen Komponenten unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften.

Nicht-proprietäre Komponenten

Ausschließlich bewährte, nicht-proprietäre Automatisierungskomponenten und -systeme. Weltweit verfügbar. Steelco liefert vollständige Angaben zu jedem Bauteil, sodass unsere Kunden Ersatzteile bei Steelco oder direkt bei den Herstellern kaufen können.

Konformität und Richtlinien

Die Reinigungssysteme der LC PH-Serie für die pharmazeutische Industrie erfüllen die Anforderungen der wichtigsten Branchenvorschriften und -richtlinien (cGMP, GAMP, FDA, ASME, PDA, ISPE, ISO, ASTM, etc.) sowie zusätzliche Richtlinien (INAIL, OMS, OSHA, etc.). Für eine vollständige Liste wenden Sie sich bitte an einen unserer Vertreter.

Kammervolumen
4.250 bis 10.500 Liter
Individuelle Abmessungen auf Nachfrage erhältlich.

Gesamtabmessungen
Die Gesamtabmessungen können je nach Gerätekonfiguration und Kundenanforderungen variieren. Je nach Standort und betrieblichen Erfordernissen können Schaltschrank, Lüftungsgerät und Reinigungsmitteltank entfernt vom Gerät installiert werden.