LC 20

Trotz ihrer kleinen Maße ist die Steelco LC 20 eine komplette und vielseitig einsetzbare Anlage.

Sie ist in zwei Hauptvarianten für thermische Desinfektion oder chemische Desinfektion erhältlich.

Variante mit thermischer Desinfektion

In einem typischen ZSVA-Bereich ist möglicherweise nicht genügend Platz für eine Wagenreinigungsanlage in marktüblichen Standardgrößen vorhanden. Die Stellfläche der LC 20 ist um bis zu 50 % kleiner als bei einer Wagenreinigungsanlage klassischer Größe, zudem ist sie einfach zu montieren, da für eine ebenerdige Beladung nur eine geringere Grubentiefe von 110 mm / 4,33" benötigt wird.

Diese Anlage eignet sich vor allem zur Aufbereitung von Instrumentenbehältern und -deckeln, OP-Schuhen, Kunststoffboxen und anderen sperrigen Gegenständen auf speziellen dafür vorgesehenen Gestellen. Sie kann mit einem Verteiler zur Wagenankopplung ausgestattet werden, mit dem der Wasseranschluss für Wagen mit Sprüharmen und Injektorsystemen hergestellt wird. Diese Sonderoption gestattet die validierte Aufbereitung chirurgischer Instrumente und von Hohlkörpern. Dies erweitert die Einsatzmöglichkeiten der Wagenwaschanlage und macht sie zu einem flexiblen System zur Bewältigung von Durchsatzspitzen in der ZSVA und zu einer sicheren Produktivitätsreserve.
  •  

    Maße:
    Außenmaße
     B x T x H:
    1750 mm x 1658 mm x 2460 mm (2350 mit Montagegrube)
    68,90" x 65,27" x 96,85" (92,52" mit Montagegrube)
    Reinigungskammer (Nutzvolumen) B x T x H:
    900 mm x 1500 mm x 1850 mm
    35,43" x 59,05" x 72,83"

    Steelco-CSSD-LC20-steel-door
    • Varianten mit einer Tür oder zwei Türen in Durchschub-Konfiguration
    • Schwenktür/-türen mit Doppelverglasung aus heißgelagertem Einscheibensicherheitsglas (ESG-H) zur einfachen Sichtprüfung des Prozesses
    • Reinigungskammer in Edelstahl AISI 316 L, hochglanzpoliert
    • Horizontal oszillierende düsenbestückte Leisten
    • Boden mit Seitenneigefunktion verbessert den Ablauf des Restwassers vom Waschgut für eine schnellere und einfachere Trocknung.
    • Gleichmäßig verteilte aktive Heißlufttrocknung
    • Führungsschiene zur optimalen Ausrichtung des Wagens, einfach an alle Wagenmaße anpassbar
    • Boden der Reinigungskammer lässt sich zur Inspektion der Bodenwanne einfach anheben.

    Variante mit chemischer Desinfektion

    Gewährleistet die vollständige Aufbereitung von Reinigungsgut unterschiedlicher Art mit sehr kurzer Chargenzeit (nur 10 Minuten).
    Diese Konfiguration ist auf die Aufbereitung von Krankenhausmöbeln und anderen Gegenständen wie medizinischen Transportwagen, Bettenkopfteilen, Schuhen und Rollstühlen ausgerichtet, die normalerweise nicht in einem validierten Prozess aufbereitet werden.
    Dank ihrer kompakten Maße kann die Anlage LC 20 direkt in der Abteilung aufgestellt und eingesetzt werden. Dadurch sparen die Bediener Zeit, und die aufbereiteten Möbel sind sofort wieder verfügbar. Die Automatisierung des Reinigungsprozesses entspricht dem Sicherheitsbedürfnis von Bedienern und Patienten, denn sie vermeidet eine manuelle Aufbereitung und gewährleistet die Reproduzierbarkeit und Rückverfolgbarkeit des Prozesses. In dieser Konfiguration sind die Reinigungs- und Spülkreisläufe vollständig voneinander getrennt.

    Certifications: CE certified machine following the 93/42/EEC directive.
    Thermal disinfection version EN ISO 15883-1/2 compliant.
    Chemical disinfection version EN ISO 15883-1/6 compliant.

  •  

    Flash Player 9 or superior and JavaScript enabled is necesary in order to reproduce the media.
Banner-VideoCorporate-Steelco-2021