MIS Instrumente

wie Veres-Kanülen, Schäfte, HF-Instrumente, Trokarhülsen, Trokare ohne Lumen, Klappenventile, Arbeitsinserts und andere Klein- und Kleinstteile

Augenheilkundliche Instrumente

wie Spekula, Tasterzirkel, Vannas-Scheren, winzige Kanülen, I/A-Griffe, Phaco-Handstücke und andere Artikel

Anästhesie-Instrumente

ein spezielles Modul für Anästhesieartikel wie Atembeutel und -masken, Blasebälge, Larynxmasken, Guedel-Tuben, Endotrachealtuben und andere Instrumente

Orthopädische Instrumente

wie Spülrohre, Arbeitsschäfte, Führungshülsen, Knochenmarkbohrer und andere Artikel

Erkennung von Reinigungswagen

Die RFID- oder magnetische Abtastung der Module wählt den optimalen Reinigungs- und Desinfektionszyklus aus der Datenbank des Waschgeräts aus und wählt das beste Programm, um eine maximale Reinigungs- und Desinfektionswirkung zu erzielen und gleichzeitig die Zykluszeit, den Wasserverbrauch und den Energieverbrauch zu reduzieren.

RFID-Scanning ist für die Steelco PWD 86-Serie verfügbar.
Magnetisches Scanning ist für die Steelco DS- und TW-Serie verfügbar.

Herausnehmbare Ebenen

Je nach Gerät, in dem sie eingesetzt werden sollen, können die Waschwagen des Flexible Loading System mit herausnehmbaren Ebenen für OP-Trays mit Anschlüssen für Injektionsmodule ausgestattet werden. Module für Instrumente verschiedener chirurgischer Fachrichtungen können einfach in ein Basis-Waschgestell eingesetzt werden.

Hier ein Beispiel.

Zuverlässigkeit & Wartungsfreundlichkeit

Auf jeder der oberen Ebenen der mobilen Einheit sind zwei spezielle Anschlüsse für Waschmodule zur Aufbereitung von Spezialartikeln vorhanden.
Die Anschlüsse an der mobilen Einheit sind mit einem federgespannten Stopfen versehen. Wenn ein Modul angekoppelt wird, öffnet sich der Stopfen, um den Wasserfluss zum Modul zu ermöglichen. Wenn ein Modul entfernt wird, schließt die Feder die Verbindung, ohne dass der Benutzer eingreifen muss.

Zuverlässige High-Level-Filtration

Hervorragende Spülergebnisse werden durch eine hochgradige Filtration erzielt: ein 800er Röhrenfilter für die Aufbereitung von Hohlkörpern; ein Filter aus Edelstahlgewebe für mobile Einheiten, für Partikel ≥ 0,07 mm; ein einziger, leicht zu reinigender Filter für alle Lumen-Anschlüsse.

Zweckmäßigkeit & Effektivität

Drehbares, torsionsfreies Schlauchsystem für den einfachen Anschluss an den Instrumentenanschluss zur Vermeidung von Wasserfluss-Einschränkungen.
Drehgelenke sind in der Regel so konstruiert, dass sie eine freie Drehung mit minimaler Reibung ermöglichen, so dass Schlauch und Verbindungen sicher, effizient, leckagefrei, wartungsfreundlich, kosteneffizient und langlebig sind.