Hauptvorteile

Zeitersparnis

Wenn Sie schnellere Aufbereitungszyklen anstreben, hilft eine optimierte Maschinenkonfiguration mit zusätzlichen Wasser-Vorwärmtanks und " smarten Hydraulikkreisläufen ", die Gesamtzykluszeit zu reduzieren.
Diese Fast-Cycle-Konfiguration ermöglicht es, den Zyklus zu starten, bevor der Sammelbehälter voll ist.

Wasserersparnis

Die Steelco LC Serie ermöglicht es, gemäß den Vorschriften und dem definierten Wasch-/Desinfektionsprozess, dank des Wasserrückführungstanks, qualitativ hochwertiges Wasser für nachfolgende Zyklen wiederzuverwenden. Dies senkt den Wasserverbrauch auf ein Minimum und bringt Sie dem Erreichen Ihrer Nachhaltigkeitsziele näher.

Energieersparnis

Reduzierte Zykluszeiten und Wärmedämmung sorgen für einen geringeren Energieverbrauch.
Außerdem wird dank des optionalen Dampfkondensators mit Wärmerückgewinnung und eines Wasser-Rückführungstanks Energie gespart, die normalerweise zum Aufheizen von Wasser verwendet wird.
Durch einen Feuchtigkeitssensor, der die für das ideale Ergebnis benötigte Zeit und Energie auf der Grundlage der aktuellen Belastung genau bestimmt, ist es möglich, die Trocknungsphase in Bezug auf Dauer und Energieverbrauch zu optimieren.

Geräte-Konfiguration

Auch wenn die thermische Desinfektion immer vorzuziehen ist, können einige Instrumente und Ausrüstungsgegenstände den hohen Temperaturen nicht standhalten und erfordern daher eine chemische Desinfektion.

Durch den Wechsel zwischen thermischen und chemischen Desinfektionszyklen wird eine optimale Leistung ohne Kompromisse erzielt. Wenn Sie sich für die “Hybrid”-Konfiguration des LC 80 entscheiden, können Sie thermische oder chemische Desinfektionszyklen durchführen, indem Sie einfach den entsprechenden Zyklus je nach der aufzubereitenden Ladung auswählen.

Die gesamte Palette der Steelco LC-Waschwagen ist mit verschiedenen Konfigurationen für die Beheizung des Waschwassers und der Trocknungsluft erhältlich:

  • Indirekte Dampfheizung und elektrisch beheizte Trocknung;
  • Vollständig indirekte Beheizung mit Dampf;
  • Vollständig elektrische Beheizung;

Kombination aus indirekter Dampfbeheizung und elektrischer Beheizung; zur Aktivierung als Back-up-Lösung bei vorübergehendem Dampfmangel.

Thermische Version

2 Tanks

Ein erster Vorheiztank mit 65 °C reduziert die Zykluszeit, indem er das Wasser erwärmt und seine optimale Temperatur für die Waschphase beibehält.
Ein zweiter, auf 85 °C vorgewärmter Tank für demineralisiertes Wasser reduziert die Zeit für die thermische Desinfektion und damit die Gesamtzykluszeit drastisch.
Mit dem optionalen Wasserrecycling-Kit kann das thermische Desinfektionswasser im ersten Vorwärmtank für die Waschphase des nächsten Zyklus zurückgewonnen werden.

3 Tanks

Die Modularität der Steelco LC-Serie ermöglicht durch Hinzufügen eines dritten Tanks die Rückgewinnung von Wasser aus bis zu zwei Phasen des vorherigen Zyklus, je nach Zykluseinstellung und Ladung.
Dies hilft, Zeit, Energie und Wasser zu sparen, da nicht bei jedem Zyklus alle Tanks geleert und neu befüllt werden müssen.

4 Tanks

Der vierte Tank kann verwendet werden, um die Zykluszeit zu verkürzen, wenn eine Vorwaschphase erforderlich ist.
Diese Konfiguration, welche den Vorschriften und dem definierten Wasch-/Desinfektionsprozess entspricht, ermöglicht die Wiederverwendung einer noch größeren Menge qualitativ hochwertigen Wassers für nachfolgende Zyklen.

Chemische Version

2 Tanks

Ein erster Vorheiztank mit 60 °C reduziert die Zykluszeit, indem er das Wasser erwärmt und seine optimale Temperatur für die Waschphase beibehält.
Ein zweiter, auf 70 °C vorgewärmter Wassertank reduziert die Zeit für den Spülvorgang und damit die Gesamtzykluszeit erheblich.

3 Tanks

Ein dritter Tank kann hinzugefügt werden, falls eine Vorwaschphase erforderlich ist. So sparen Sie Zeit beim Laden von kaltem Wasser.
Die Steelco ECO-Optionen für die LC-Waschanlagen für Trolleys sind die perfekte Lösung für einen einfachen und effizienten Arbeitsablauf.

Hybrid-Version

Die Konfiguration der LC 80 Serie kann auf abwechselnde chemische und thermische Desinfektionsverfahren zugeschnitten werden, ohne dass die Produktivität oder die Einsparung von Wasser/Chemikalien/Energie beeinträchtigt wird. Eine einzige Reinigungsanlage, optimiert für unterschiedliche Beladungsarten.

Die Standardkonfiguration der Hybridversion umfasst drei Tanks, von denen einer für die chemische Desinfektion bestimmt ist.

Ein vierter Tank kann hinzugefügt werden, um Wasserrecycling zu ermöglichen, wenn das Gerät im thermischen Desinfektionsmodus verwendet wird. Tatsächlich funktioniert das Gerät wie in der Version mit drei Tanks für die thermische Desinfektion und einem zusätzlichen Tank für Chemikalien.

Steelco bietet eine große Auswahl an verschiedenen Wagen an, die für unterschiedliche Anforderungen beim Reinigen konzipiert sind, darunter auch Wagen mit Einspritzöffnungen.